Industrie

Das 34. Pharma Fortbildungs-Forum (PFF) tagte in Konstanz

Konstanz. Das 34. Pharma Fortbildungs-Forum war am 3. und 4. Juli 2018 im Bodenseeforum Konstanz zu Gast. Nach einem Grundkurs zur neuen EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) von Rechtsanwältin Dr. Mandy Risch-Kerst mit anschließenden „Geh-Sprächen“ am Bodenseeufer am ersten Tag, erörterten die 60 anwesenden Experten am 4. Juli drängende Fragen rund um den Pharma-Kodex. Ein Update hierzu kam von dem aus Brüssel zugeschalteten Dr. Holger Diener sowie von Cerstin Steindorf und Dr. Christian-Claus Roth, die Einblicke in Regularien des Schweizer und des internationalen Marktes gaben. Die Ausweitung ihres Formats auf die gesamte DACH-Region liegt PFF-Veranstalterin Daniela Thom am Herzen. Gleiches gilt für die Optimierung der Zusammenarbeit aller Branchen-Stakeholder. So kamen die Ergebnisse der Workshops vom letzten PFF am 6. Dezember 2017 erneut auf die Agenda. Dass sich das PFF auch als Wegbereiter interaktiver Formate versteht, machte die Gruppenarbeit deutlich, wo die einzelnen Stakeholder ihre Kenntnis der neuen EU-DSGVO testen konnten. Das 35. PFF findet am 5. Und 6. Dezember 2018 in Köln statt.

Katharina Brauer