Industrie Personalia

DHBW sucht Professor für Eventmanagement

// jb

Website der DHBW Ravensburg

Der Senat der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg (DHBW) hat eine weitere Professur für BWL im Studiengang Messe-, Kongress- und Eventmanagement genehmigt. Nun sucht die Hochschule einen geeigneten Kandidaten. Gefordert werden eine ausgewiesene wissenschaftliche Qualifikation im betriebswirtschaftlichen Themenspektrum, insbesondere im Bereich Messe-, Kongress- und Eventmanagement, sowie eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung.

Vorausgesetzt wird zudem eine nachweisliche Expertise in Digitalisierungsthemen, bevorzugt in der Veranstaltungswirtschaft oder ähnlichen Branchen. Vom neuen Professorenkollegen wird erwartet, dass er dazu beiträgt, den Studiengang weiterzuentwickeln, insbesondere im Hinblick auf Digitalisierungsinhalte.

Besonders erwünscht seien Bewerbungen von Frauen, heißt es, da die DHBW Ravensburg eine Erhöhung des Anteils der Professorinnen anstrebe.

Wer noch unter 47 ist, in Ausnahmefällen 52, dem winkt zudem ein Beamtenverhältnis auf Lebenszeit als Professor*in nach einer dreijährigen Bewährung im Beamtenverhältnis auf Probe.

Ansprechpartner für Bewerber ist Studiengangsleiter Professor Bernd Radtke. Zum Team gehören zudem die Professoren Stefan Luppold und Thomas Bauer.

Den Ausschreibungstext finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren...