Industrie

Digital- und Innovations-Tag 2019 am 5. Dezember 2019

// CIM-Redaktion, ks

Mit Stichwort "Deep Dive Toolset" bietet der "Digital & Innovation Day" in Vorträgen und Workshops Werkzeuge, mit denen der Transformationsprozess vorangetrieben werden kann.

Screenshot: https://gcb.de

Frankfurt. In diesem Jahr dreht sich das Programm vor allem um das Thema Künstliche Intelligenz (KI) bei der Organisation von Veranstaltungen. Als erste Herausforderungen für digitale Helden skizziert Sven Krüger in seiner Keynote „Why Bots are just better – AI and the Future of Everything“ den technologischen Megatrend KI.

Im weiteren Programm des #DigiDay19 beleuchtet das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO das Thema Plattformökonomie mit seiner Bedeutung für die Planung und Durchführung von Tagungen und Kongressen. Ein Impulsvortrag am Nachmittag gibt Einblicke in das Thema Data Engineering. Praktisch wird es dann, wenn die Gäste erfahren, wie man einen Sprachbot zum Teilnehmermanagement erstellt. 

Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung

Was: #DigiDay 19 - Deepdive Toolset!
Wer: Fach- und Führungskräfte der Tagungs- und Kongressbranche sowie Tagungs- und Veranstaltungsplaner aus Unternehmen, Verbänden und Eventagenturen.
Wann & Wo: 5.12.2019 in den Design Offices Wiesenhüttenplatz in Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren...