Industrie

Forum Event findet virtuell statt

// fx

Bei dem Nachwuchskongress stehen Live-Vorträge, Best-Practice-Beispiele, Experten-Panels sowie Q&A-Sessions auf dem Programm.

Das Forum Event findet 2022 virtuell statt. Foto: pixabay

Aufgrund des derzeit beschleunigten Pandemiegeschehens, geht das Forum Event der IST-Hochschule 2022 virtuell an den Start. Interessierte können sich kostenfrei zu dem Nachwuchskongress anmelden. 

Am Programm ändere sich nichts, heißt es in einer Mitteilung. Am kommenden Donnerstag kommen demnach von 9 bis 14 Uhr mittels der 3D-Plattform Allseated EXVO renommierte Weiterbildungsträger, Branchenexperten und Junior Professionals online in den Austausch. Hierbei können Teilnehmer per Videokonferenz miteinander in Interaktion treten sowie an den Bühnen den Vorträgen der Referenten folgen. Neben Allseated unterstützen den Nachwuchskongress auch die Kooperationspartner Messe Dortmund, Degefest (Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft) sowie CG Marketing.

Die Anmeldung und weitere Infos finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren...