Industrie

GCB Seminar zu Sicherheit für Veranstaltungen

Veranstaltungsexperte Volker Löhr

Am 7. November bietet das German Convention Bureau (GCB) in Frankfurt ein Seminar unter dem Titel „Sicherheitskonzept für Veranstaltungen“ an.

Rechtsanwalt Volker Löhr will die Teilnehmer für einen rechtssicheren Umgang mit der Planung und Durchführung von Veranstaltungen sensibilisieren. Sie sollen lernen, welche Bausteine für die Entwicklung eines Sicherheitskonzepts für eine Veranstaltung unabdingbar sind.

Geklärt werden sollen Fragen wie: Was ist im Notfall zu tun? Wer ist für welche Schritte verantwortlich? Wie erstelle ich ein ideales Sicherheitskonzept?

Das Seminar richtet sich an Eventmanager, Veranstaltungsleiter aus Hotels und Eventlocations, Projektmanager sowie Mitarbeiter betrieblicher Veranstaltungsabteilungen. GCB-Mitglieder zahlen 390 Euro, Nichtmitglieder 450 Euro zzgl. MwSt.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.