Industrie

Im Eventbusiness mit Musik durchstarten

// CIM-Redaktion, jm

Studieninstitut für Kommunikation bietet kostenloses Webinar „Musikfachwirt (IHK) - mit Qualifizierung zum Erfolg!"

Photo: Shutterstock

Das Studieninstitut für Kommunikation informiert über den bundesweit einmaligen Lehrgang „ Musikfachwirt/in (IHK)“ in Kooperation mit der IHK Frankfurt am Main: Geeignet für alle, die im Eventbusiness mit Musik ihren Lebensunterhalt verdienen (wollen).

Dieser Lehrgang kann mit dem Aufstiegs-Bafög finanziert werden: Auch möglich für alle, die keine abgeschlossene Berufsausbildung haben. Voraussetzung dafür: Sie müssen über eine mehrjährige Berufspraxis verfügen und der angestrebte Abschluss passt zu dieser beruflichen Erfahrung. Mehr Infos unter www.studieninstitut.de/musikfachwirt

Für dieses kostenlose Webinar am 27.02. hat das Studieninstitut eine Expertin für das deutsche Musikbusiness eingeladen: Gabriele Skarda betreibt seit vielen Jahren eine Künstleragentur, ist Autorin, ehrenamtliche IHK-Prüferin und Beraterin in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Sie wird ab 1. April 2020 als Dozentin die neue Ausbildung zum/zur Musikfachwirt/in (IHK) am Studieninstitut in Düsseldorf begleiten.

Im Webinar geht Frau Skarda auf Fragen ein wie: Wie hat sich die Branche in den letzten Jahrzehnten entwickelt? Welche Fehler machen Newcomer? Was sind die Voraussetzungen und Skills, um zu bestehen und professionell mit Musik seinen Lebensunterhalt zu verdienen? Wie hilft eine Qualifizierung mit IHK-Abschluss?

Kostenfreies Info-Webinar zum Thema „Musikfachwirt (IHK) - mit Qualifizierung zum Erfolg!"
Datum/Uhrzeit: 27.02.2020, 12:30 bis 13:30 Uhr
Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, eine Registrierung unter www.studieninstitut.de/webinar notwendig.

 

Das könnte Sie auch interessieren...