Industrie

Imex 2019: Jetzt für Wild Card bewerben

Auch 2019 wird das German Convention Bureau wieder zwei Freiplätze auf der Meeting-Messe Imex in Frankfurt vergeben. Für die sogenannte Wild Card können sich junge Unternehmen bereits bewerben. Dazu müssen sie allerdings eine Reihe von Kriterien erfüllen.

Angesprochen sind in Deutschland ansässige, junge, innovative Unternehmen mit klugen Konzepten und zukunftsweisenden Ideen und Fokus auf
Veranstaltungen in Deutschland.

Auch etablierte Unternehmen können sich bewerben, wenn sie bislang noch nicht an einer Fachmesse für Meetings, Business Travel, Events und Incentives im In- und Ausland teilgenommen haben.

Die Gewinner erhalten ein kostenfreies Countermodul am Deutschlandstand inklusive Catering und Nutzung des Präsentationsraumes, Eintragungen im Ausstellerverzeichnis sowie Präsenz im Internet und in Pressemeldungen.

Ein Bewerbungsformular findet sich hier. Bewerbungsschluss ist der 9. November 2018.

2018 haben das KUZ Mainz und die Design Offices die Wild Card gewonnen.

Die Imex 2019 findet vom 21. bis 23. Mai 2019 bereits zum 17. Mal in Frankfurt am Main statt. Auf dem rund 1.650 qm großen Deutschlandstand versammelt das GCB über 200 Aussteller unter seinem Dach. Hierzu zählen Hotels, Kongresszentren und -städte, Veranstaltungsagenturen sowie Dienstleister.

Das könnte Sie auch interessieren...