Industrie

Imex erstmals mit Discovery Zone

// jb

Discovery Zone, Foto: Imex

Kreativ werden bei der Painting Party, Foto: Imex

Mit Hologrammen, Robotern, Magie, Musik und Kunst will die Imex vom 21. bis 23. Mai in Frankfurt ihre Besucher überraschen und inspirieren. Die neue Discovery Zone solle mit Weiterbildung und einer Vielzahl an Erlebnissen die Vorstellungskraft von Event-Planern und Ausstellern befeuern, heißt es.

Dabei werde das Gewöhnliche in Frage gestellt, um gemeinsam neue Herangehensweisen für Business Events zu entwickeln - all dies mit einem klaren Fokus auf besondere Erlebnisse.

So wird etwa Klavier nicht mit den Händen gespielt, sondern “Mister Piano” soll die Fußfertigkeit von Musikbegeisterten fördern, um die richtigen Töne zu treffen. Bei der Painting Party werden Teilnehmer selbst zu Künstlern und können sich an Magie mit Feuer versuchen. Ein sprechender Roboter, holographische Shows und 360-Grad-Fotografie sollen weitere Highlights in diesem Jahr werden.

Der praktische Einsatz neuer Technologien in der Event-Branche steht im Mittelpunkt bei den Sessions des ZEUS Innovators Clubs. Im Inspiration Hub in der Discovery Zone dreht sich alles um aktuelle Themen von Nachhaltigkeit über Diversität bis hin zu Business Skills und kreativem Lernen.

Eigentlich indoor platziert ist der Imex Outdoor Food Court. Sinnbild für diesen ist der Central Park gesäumt von Bäumen, Gras und Schaukeln. Teilnehmer könnten den Kopf hier mit Tischfußball, Tischtennis und anderen Spielen frei bekommen und sich ganz nebenbei entspannen, heißt es.

Das könnte Sie auch interessieren...