Industrie

Jahresversammlung des FAMAB findet virtuell statt

// jb

Jörg Zeissig (Holtmann GmbH & Co.KG) ist neu im Famab-Vorstand; Foto: Famab

Ende November hat der FAMAB Kommunikationsverband seine Jahreshauptversammlung abgehalten. Aufgrund der aktuellen Verordnungen habe man kurzfristig auf ein digitales Format umgestellt, heißt es, an dem sich über 40 Prozent der Mitgliedschaft aktiv beteiligt habe. Gelobt wurden vor allem die gute Zusammenarbeit in vielen politischen Kommunikationskampagnen.

„Der Marathon, den wir seit nunmehr zehn Monaten ohne Pause laufen, ist überaus anstrengend und teilweise höchst frustrierend“, sagte Vorstandsvorsitzender Jörn Huber in seiner Eingangsrede. „Aber wir machen weiter, bleiben aktiv und bleiben unbequem. Bis wir einerseits die Hilfe erhalten, die wir schon aus Gründen der Fairness verdient haben und bis wir wieder tun können, was wir alle lieben: Herausragende Live-Erlebnisse für unsere Kunden schaffen!“

Allerdings hat der FAMAB auch Kündigungen von Mitgliedern zu verkraften. So großes Verständnis er auch für den aktuellen Spardruck habe, sagt Huber, komme ihm ein Austritt gerade jetzt sehr falsch vor. Und alle, die jetzt das angebliche Fehlen einer starken Lobby beklagten, seien eingeladen, den FAMAB aktiv zu unterstützen.

Bei den Vorstandswahlen zeigte sich Andreas Weber (Expopartner GmbH) nach bereits sechs Jahren ehrenamtlichen Engagements im engeren Vorstand bereit, für weitere drei Jahre für das Amt des Finanzvorstands zu kandidieren. Matthias Thoben (Engelmann Messe & Design GmbH), seit zwei Jahren als Fachvorstand aktiv, ist ebenfalls bereit für weitere zwei Jahre im Vorstand zu arbeiten. Auch Christian Flörs (Bruns Messe- und Ausstellungsgestaltung GmbH) bestätigte, dass er für weitere zwei Jahre zur Arbeit im Vorstand bereit sei. Mit Jörg Zeissig (Holtmann GmbH & Co.KG) konnte ein neuer Branchenexperte für die Arbeit im Vorstand gewonnen werden. Allen Kandidaten sei mit großer Mehrheit das Vertrauen ausgesprochen worden, heißt es.

Das könnte Sie auch interessieren...