Anbieter

„Mit dem Wandel gehen“: Carina Bauer, CEO der IMEX Group, im Gespräch

Herausforderung, Veränderung, Digitalisierung: Carina Bauer, CEO der IMEX Group, zu den brennenden Themen der Branche und der IMEX Frankfurt vom 21. bis 23. Mai 2019.

Carina Bauer freut sich auf die IMEX Frankfurt im Mai. Photo: IMEX Group

Carina Bauer freut sich auf die IMEX Frankfurt im Mai. Photo: IMEX Group

Carina Bauer, was sagen Sie zu... 

Imagination
...unser Fokusthema für 2019. Unsere Vorstellungskraft, Neugier, Begeisterungsfähigkeit und Inspiration unterscheiden uns als Menschen von allen anderen Lebewesen – diese Qualitäten kann auch die Digitalisierung nicht abbilden. Um Lösungen für große Herausforderungen zu finden, brauchen wir unser Vorstellungsvermögen. Und um Veranstaltungen zu entwickeln, die eine emotionale Bindung und Begeisterung herstellen, müssen wir kreativ und visionär denken. Die Jobs der Zukunft werden genau dies verlangen.

Dialog und Kollaboration
...helfen uns, Ideen und Ziele gemeinsam zu verwirklichen. Wir unterstützen aus ganzem Herzen dialogorientierte Projekte und Initiativen, die andere Organisationen oder sogar Mitbewerber einbinden und damit im Sinne der Sache und nicht im Sinne von Eigeninteresse und Wettbewerb funktionieren. Ein Beispiel hierfür ist die strategische Allianz von 27 nationalen Convention Bureaus in Europa, die sich zusammengeschlossen haben, um gemeinsam an aktuellen Herausforderungen zu arbeiten – obwohl sie gleichzeitig in Konkurrenz zueinander stehen.

Veränderung
Keiner kann die Augen vor Veränderung schließen – die gab es schon immer. Was neu ist, ist die Geschwindigkeit dieser Veränderungen und die damit einhergehenden tiefgreifenden Auswirkungen für unsere Gesellschaft. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, müssen wir uns stets hinterfragen, aus der Komfortzone bewegen und kreative neue Ideen und Lösungen generieren. Auch wenn manche Ideen zunächst etwas ungewöhnlich erscheinen mögen; gerade das sind oft die Ideen, die den entscheidenden Durchbruch bringen.

Herausforderung
Wir wollen dazu anregen, Herausforderungen proaktiv anzunehmen und in Chancen zu verwandeln. So sind politische Instabilitäten für alle Branchen eine Herausforderung – aber gerade unsere Industrie hat immer wieder bewiesen, wie widerstandsfähig sie ist. Dieser unerschütterliche Glaube, mit Herausforderungen umzugehen, zusammenzurücken und gemeinsam anzupacken, ist unsere Mission!

Nachhaltigkeit
Auch hier zählt Kooperation – ein schönes Beispiel ist die aktuelle Initiative von P&G, Nestlé, Unilever und anderen Herstellern, die sich gemeinsam der Reduktion von Plastikmüll verpflichten und Shampoo, Waschmittel etc. künftig in wiederverwendbaren Behältern verkaufen wollen. Solche gemeinsamen Programme brauchen wir gerade im Thema Nachhaltigkeit, denn diese in unserer Branche weiterzutreiben ist unser Anliegen!

Digitalisierung
...eine riesige Chance und gleichzeitig mit die größte Herausforderung! Auf der IMEX in Frankfurt geben wir der Digitalisierung in Halle 9 einen eigenen Bereich – dort wird es neue Formate, Kollaborationen und den zugehörigen Fun Factor geben, um alle Aspekte der Digitalisierung zu erfahren.

Aus- und Weiterbildung
...wird immer wichtiger – nur wer mit dem Wandel geht, kann bestehen. Das gilt für Organisationen wie für jeden Einzelnen. Das große Interesse an unserem EduMonday zur IMEX in Frankfurt zeigt den Bedarf. Und wir legen uns mächtig ins Zeug, um unsere Aus- und Weiterbildung stets weiter zu entwickeln.

Diversität
Auch hier gibt es ein schönes Beispiel aus unserer Branche: Die BestCities Global Alliance, ein globales Netzwerk bestehend aus 12 Convention Bureaus und Destinationen, die kürzlich die Studie Universal Accessibility in Meetings zum Thema barrierefreie Veranstaltungen für Teilnehmer mit Behinderung oder Einschränkungen vorgestellt haben. Die Studie stellt Beispiele aus Partnerstädten des Netzwerks vor und gibt konkrete Empfehlungen. Eines der Beispiele ist das True Colours Festival, das in Verbindung mit der ersten Arts and Disability International Conference (ADIC), in Singapur im letzten März stattfand.

Mehrwert
Unser Anspruch ist, dass jeder Besucher unserer IMEX-Messen mit mehr nach Hause geht, als er erwartet hatte. Das ist für uns der Mehrwert: zu überraschen und mehr zu liefern. Wenn uns das gelingt, sind wir glücklich.

Frankfurt als Veranstaltungsdestination
Spannend gerade im Thema Nachhaltigkeit und Kollaboration ist sicherlich das neue Tech Quartier – als spannenden Gegensatz dazu sehen wir die neue Altstadt  mit dem vollendeten Jahrhundertprojekt der Altstadtrekonstruktion. Frankfurt hat außerdem viele zukunftsweisende Projekte wie den „Ideenwettbewerb Klimaschutz“ entwickelt, da sich die Stadt bis zum Jahre 2050 vollständig (zu 100 Prozent) mit erneuerbarer Energie versorgen möchte. Und natürlich tut sich in punkto neue Locations und Co-Working Areas, die für MICE-Events genutzt werden können, einiges!

Was gibt es Neues auf der IMEX Frankfurt 2019?
...neu ist u.a. unsere IMEX Discovery Zone in Halle 9! Hier kombinieren wir EventTech mit LiveCommunication und Experiential Meetings.

Vielen Dank, Carina Bauer! Julie Freeman

Die IMEX in Frankfurt findet in der Messe Frankfurt vom 21. bis 23. Mai 2019 statt. Jetzt anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren...