Industrie

Vlow!2016: fünfte Kongress-Auflage mit 400 Teilnehmern im Festspielhaus Bregenz

Foto: Kongresskultur Bregenz

Für den diesjährigen Kommunikations- und Designkongress Vlow!2016 am 28. und 29. Oktober versammelten sich knapp 400 Teilnehmer im Festspielhaus Bregenz. Dort holten sich internationale Fachleute Anregungen und pflegten einen Dialog zu aktuellen Themen und Trends der Kommunikations-, Architektur und Designszene. Zum Titelthema „Besser Anfangen! Über das erfolgreiche Beginnen in Gestaltungsprojekten“ referierten Gastredner, darunter der Architekt Bjarke Ingels und Cecilia Martin von der niederländischen Design-Agentur Lava. Die Teilnehmer hatten die Gelegenheit, den Kongress selbst mitzugestalten. Im Rahmen der Vlow!Werkstatt, einem moderierten Open-Space-Format, nutzten viele die Chance, eigene Projekte und Themen zur Diskussion zu stellen. Raum zum Austausch bot am Freitagabend die Vlow!Night beim gemeinsamen Abendessen und der Verleihung der Vlow!Awards 2016 sowie des Casino Awards.

www.vlow.net