Personalia

André Lomsky neuer Geschäftsführer von Karlsruhe Tourismus

// jb

Käptns Talk in Karlsruhe: der neue Geschäftsführer André Lomsky, Karlsruhes Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz und Interimsgeschäftsführer Torsten Dollinger; Foto: KTG

Die KTG hat am 22. Oktober 2020 zu einem Käptn’s Talk eingeladen, um André Lomsky, den neuen „Kapitän“ vorzustellen, der seit Anfang Oktober die Geschicke des Tourismus in Karlsruhe lenkt. Aufgrund der aktuellen Lage fand die Veranstaltung erstmals als interaktives, hybrides Event mit Liveübertragung aus dem Schaufenster Karlsruhe statt.

„Willkommen an Bord, Kapitän Lomsky, allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!“, mit diesen Worten begrüßte die Erste Bürgermeistern Gabriele Luczak-Schwarz den neuen Geschäftsführer der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH. Das Ruder überreichte Torsten Dollinger, der Stadtkämmerer von Karlsruhe, der von Januar bis September 2020 als Interimsgeschäftsführer der KTG agierte.

Gemeinsam mit viel Kreativität und Innovation könne sich Karlsruhe im Wettbewerb der Städte behaupten, sagt Lomsky. Dafür brauche es Kooperationen und Ko-Kreationen aller Partner und Verantwortlichen. Auch der Begriff „Gast“, so Lomsky, soll künftig in Karlsruhe weitergedacht werden als „Karlsruher auf Zeit“. Gemeinsam mit dem Team der KTG und den Partnern wolle man zudem eine Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln.

Weitere Informationen zum Käptn’s Talk finden sich hier. Die Aufzeichnung des Ganzen (1:40 Stunden) findet sich auf Youtube.

Das könnte Sie auch interessieren...