Personalia

Rüdiger Maeßen wird Managing Director bei Uniplan Deutschland

// jm

Rüdiger Maeßen wird neuer Managing Director von Uniplan Deutschland.

Köln. Maeßen kommt von der Kommunikations- und Strategieagentur Hill+Knowlton Strategies. Damit setzt die Brand Experience-Agentur einen ausgewiesenen Experten für Storytelling, PR & Strategie an die Spitze des Deutschlandgeschäfts und stellt so die Weichen für den konsequenten Ausbau der Gruppe zur Full-Service-Kommunikationsagentur rund um Brand Experiences sowie die Weiterführung der digitalen Transformation.

CEO Christian Zimmermann wechselt ins neu geschaffene Uniplan Board und übernimmt dessen Leitung als Chairman of the Board.

„Mit Rüdiger Maeßen konnten wir einen erstklassigen Kandidaten für Uniplan gewinnen, der nicht nur ausgewiesene Leadership-Qualitäten und das richtige Mindset mitbringt, sondern mit seiner weitreichenden Expertise und dem Mut, Dinge neu zu denken, die ideale Besetzung zum richtigen Zeitpunkt ist“, so Uniplan-CEO Christian Zimmermann. Maeßen ergänzt: „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe bei Uniplan und bin überzeugt, dass wir mit der konsequenten Transformation des Agenturprofils die richtige Antwort auf die heutigen Kommunikationsherausforderungen haben: Uniplan wird zum idealen Partner, Marken und Unternehmen einzigartig, nachhaltig und ganzheitlich im Markt zu inszenieren.“

Das könnte Sie auch interessieren...