Destinations

Die International MICE Expo begrüsst erstmals Hosted Buyer aus Übersee

// CIM-Redaktion, Katharina Brauer

IME Tokio. Photo: Katharina Brauer

Tokio. Die International MICE Expo, IME, begrüsst zu ihrer 28. Ausgabe erstmals Hosted Buyer aus Übersee. Auf der Schau im International Forum, Tokio, präsentieren sich am 28. Februar 2019 an 97 Ständen nationale Anbieter den insgesamt 500 Einkäufern. Neun der 29 Hosted Buyer, die ihre Termine im Vorfeld selbst vereinbaren konnten, kommen aus dem Ausland. Sie sind Teilnehmer des "Meet Japan" Fam Trips. Im Vorfeld des G 20 Gipfels und der Rugby WM, beide 2019, sowie der Olympiade 2020 und der World Expo 2025, will Japan das MICE Segment stärker positionieren.

Das könnte Sie auch interessieren...