Industrie

Event Education Festival in Hannover

Am 20. und 21. Juni 2019 (jeweils 11-16 Uhr) treffen sich im Design Center der Hochschule Hannover nationale und internationale Profis aus Theorie und Praxis mit Studierenden und Auszubildenden zum Event Education Festival. Die Veranstaltung ist gleichzeitig das Multiplier Event im ERASMUS+ Projekt InVent, in dem der Studiengang BVM mit Partnern aus Lettland, Spanien, Großbritannien und Slowenien kooperiert.

Das Motto lautet „Theory meets Practice“ und die Frage ist, was müssen VeranstaltungsmanagerInnen eigentlich lernen, erleben, beherrschen? Der Bachelorstudiengang Veranstaltungsmanagement (BVM) der Hochschule Hannover nähert sich diesem Thema mit einem Event, das ganz bewusst als „Festival“ konzipiert ist und aus lebendigen, interaktiven Formaten besteht.

Die Gäste erwarten Keynotes, Forschungsergebnisse, Workshops, Science-Slams, viele Diskussions-Formate, Musik, Pecha Kuchas und ein Get-Together mit Networking. Inhaltlich geht es um aktuelles und zukünftiges Event Know-How, Ausbildungsinhalte, Chancen für Quereinsteiger, praxisorientiertes Lernen und Erfahrungsaustausch, Karrierewege u.v.m. Dazu tragen Event Professionals, Studierende, Auszubildende und Lehrende aus dem In- und Ausland bei.

Hier gibt es das Programm zum Nachlesen.

 

Wer mit einem Vortrag, Workshop, Poster oder einem anderen Format teilnehmen möchte, Tipps für Gäste hat, die unbedingt eingeladen werden sollten oder Themen vorschlagen will, kann sich unter eventeducationfestival@hs-hannover.de direkt an das Projektteam wenden.

 

Das könnte Sie auch interessieren...