Technologie

G+B Location Partnerships ist fester Partner der Locations Messen 2019

// CIM-Redaktion, ks

Anfang 2018 nahm der Veranstaltungsdienstleister Gahrens + Battermann (G+B) die strategische Betreuung von Evenlocations in das Leistungsportfolio auf.

Die Hauptbühne auf der Locations 2019 Photo: G+B

G+B und Locations sind Partner Photo: G+B

Bergisch-Gladbach. Unter dem Brand "G+B Location Partnerships" haben die Eventexperten bereits einige namhafte Hotels und Locations gewinnen können, darunter die Eurostars Hotels in München, die Titanic Hotels in Berlin sowie das Grand Elysée, der Schuppen 52 und die Altonaer Fischauktionshalle in Hamburg.

Die G+B Location Partnerships nehmen sich der ganzheitlichen Rundum-Betreuung von Locations an. Von der Beratung über das Konzeptionieren individueller Technik-Infrastruktur für Veranstaltungsorte bis hin zur Planung und Durchführung von Events mit Lösungen, auf die Location und ihren Markt individuell zugeschnitten. Das Team berät und unterstützt zudem beim Wahrnehmen der Betreiberverantwortung in den  gesetzlichen Vorgaben. Dazu gehört das Erstellen und Umsetzen von Sicherheitskonzepten und Gefährdungsbeurteilungen.

G+B Interactive hält Softwarelösungen für Events bereit. Teilnehmermanagement-, Registrierungs-, Einladungs- und Registrierungsprozesse werden digital und einfach abgebildet. Die Event-App führt Teilnehmer  durch den Tag. Mit IdeaXChange, Teamplay und Live-Voting können Veranstaltungsplaner die Interaktion innerhalb ihrer Events fördern und sehen Teambuilding, Kundenfeedback und Voting-Ergebnisse in Echtzeit. Im Rahmen der G+B Location Partnerships können Locations diese und weitere Softwarelösungen anbieten und so digitale Eventformate durchführen.

Aytac Aygün, Chief Operating Officer der Titanic Hotels Berlin, fasst die noch junge Zusammenarbeit zusammen: „Unsere Zusammenarbeit mit G+B hat zwar erst vor Kurzem begonnen, was uns jedoch von Anfang an absolut überzeugt hat, ist die Zuverlässigkeit, Professionalität und die Leidenschaft, wie gemeinsame Projekte realisiert werden. Zudem sind hier besonders Ihre vielfältigen Dienstleistungen, die angebotenen Produkte und Ihre zeitliche Flexibilität hervorzuheben. Wir als Titanic Gruppe freuen uns auf weitere spannende Projekte mit unserem geschätzten Partner G+B.“

Als Partner der diesjährigen Locations Messen betreut G+B die Main Stage und die Pecha-Kucha-Bühne der regionalen Branchentreffen. „Wir freuen uns, die Locations Messen 2019 mit unserer Expertise unterstützen und begleiten zu können. Die Locations ist ein etablierter Branchentreff und bietet uns eine optimale Plattform, unseren noch recht neuen Geschäftszweig G+B Location Partnerships einem breiten Fachpublikum vorzustellen“, sagt Dennis Dippel, Head of Location Partnerships bei G+B.

Die nächsten Locations Messen finden am 19. September in Düsseldorf und am 5. November in Mainz statt.

Das könnte Sie auch interessieren...