Anbieter

Hotels unterm virtuellen Hammer

Der Leipzig Tourist Service e.V. startet am 15.

September 2002 die Auktionsplattform „www.snoozeland.com”. Es ist die erste

Auktionsplattform im Internet, die es ermöglicht, weltweit freie Hotelzimmer für

Kongresse und Gruppenreisen zu ersteigern. Für die Käufer kostenlos, fallen für

Anbieter drei Prozent Systemgebühr an. Ferner wurde kürzlich die CD-ROM

„Location Guide Leipzig” mit 50 Veranstaltungsräumlichkeiten veröffentlicht.

Weiteres unter +49 (0)341 71 04 - 3 10 oder www.leipzig.de

 

Das könnte Sie auch interessieren...