Industrie

Illerhaus: Nach der ITB ist vor der IMEX

Die Starnberger Agentur Illerhaus Marketing zieht eine erfolgreiche ITB-Bilanz, plant den IMEX-Auftritt und freut sich auf ein eigenes Event: Am 20. April geht es auf den Ammersee – zum Branchentreff auf einem Raddampfer.

Susanne Illerhaus (links) und Doreen Feldmann auf der ITB in Berlin. Foto: Illerhaus Marketing

Dort, wo es gelb leuchtete, war meistens einiges los: Mit einem positiven Fazit blickt Illerhaus Marketing auf die ITB zurück, die nach dreimaligem Ausfall im März wieder in Berlin stattfand. Es sei „toll gewesen, so viele KollegInnen und PartnerInnen der MICE-Branche live in Berlin zu treffen!“, schwärmt Agenturinhaberin Susanne Illerhaus. 

Illerhaus Marketing war am Stand des VDVO vertreten – und sei durch das gelbe Logo der Agentur „schon von weitem sichtbar“ gewesen, berichtet Susanne Illerhaus. Das habe zu vielen Kontakten geführt. Genau das liebe man bei Illerhaus Marketing. „Networking ist unsere Leidenschaft – und gleichzeitig unser Geschäftsmodell. Besser hätten wir es nicht treffen können!“, sagt Projekt-Managerin Doreen Feldmann. 

Networking am Ammersee

Aktuell dreht sich bei den Netzwerkern aus dem bayrischen Starnberg alles um die nächsten eigenen Veranstaltungen. Diese seien nicht zu vergleichen mit einer großen Messe, sondern „eher ein schwimmendes Netzwerktreffen in außergewöhnlicher Atmosphäre“, so Feldmann. Einen Überblick über die Termine 2023 finden Sie hier

Außergewöhnlich ist die nächste Location in der Tat: Am 20. April trifft man sich am Ammersee erstmals auf dem Raddampfer MS Herrsching. Wie auf der ITB gehe es bei dem Treffen um Inspiration, das Kennenlernen von Menschen und den Ausbau von Geschäftsbeziehungen – „allerdings in herzlicher Umgebung und mit Blick auf die Alpenkulisse“.

IMEX: Start der Planungen für 2024

Messehallen-Feeling ist dann wieder für den Mai geplant. Dann steht der Besuch der IMEX in Frankfurt an. Hier sucht die Agentur bereits nach Partnern für Networking-Events in 2024. Neben einer mehrtägigen MICE Boat Show an Bord eines Flusskreuzfahrtschiffes von Köln nach Koblenz und zurück sowie einem Networking Event in Hamburg, soll es auch wieder in Richtung Osten und in den Süden gehen. Der Plan ist, Event-Organisatoren mit Anbietern wie Hotels und Locations quer durch Deutschland zu vernetzen.

Matthias Gürtler

Das könnte Sie auch interessieren...