Industrie

Neues Fachbuch zu Live Campaigns

In der Reihe „Essentials“ des Verlags Springer Fachmedien haben Colja M. Dams von VOK DAMS und Professor Stefan Luppold von der DHBW Ravensburg ihr ein neues Fachbuch vorgestellt. Es schreibt ihre erste Publikation „Hybride Events“ fort.

Colja M. Dams und Stefan Luppold wollen in diesem Essential Anstöße geben, Zusammenhänge erklären und den Beweis antreten für den Erfolg von neuen Marketing-Konzepten in der gelebten Praxis, wie es von den Autoren heißt. 

Bereits 2016 hatten die beiden Experten in einem ersten Ansatz die Zukunft für hybride Events erläutert und zehn Grundregeln für deren Einsatz aufgestellt. Nicht mehr die absenderorientierten Botschaften der Marken- oder Produktwelt stünden im Vordergrund, so die Kernaussage, sondern der Dialog mit den Zielgruppen.

Mit dem Buch „Live Campaigns – Event-Kampagnen als Konzept einer wirkungsvollen Marketing-Kommunikation“ wird das erste Buch nun fortgeschrieben. Mithilfe von Praxisbeispielen wollen die Autoren zeigen, wie Live Campaigns die Event-Topografie verändern und die Face-to-Face-Kommunikation in den Mittelpunkt stellen – weg von einem reinen Kommunikationskanal und hin zu dem zentralen POC (Point of Content). 

Dabei spielten Interaktion und Zielgruppen ebenso eine wichtige Rolle wie die Möglichkeit, ein solches Konzept ohne zeitliche Begrenzung zu fahren, heißt es.

Das E-Book ist bereits erhältlich, die Printversion kann vorbestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren...