Technologie

„We create chemistry“ – G+B mit BASF auf World Tour

Photos: G+B

Eventguide. Die BASF befindet sich seit Januar 2012 auf Welttournee – im Gepäck ihre neue Unternehmensstrategie. Eine Strategie, die auf Innovationen für eine nachhaltige Entwicklung und eine lebenswerte Zukunft setzt: „We create chemistry for a sustainable future“. Für Mitarbeiter, Kunden und weitere Stakeholder der BASF wird diese Strategie bereits heute erlebbar. Mit der „We create chemistry“ World Tour gehen Innovationen der BASF einmal um die Welt. Herzstück der Tour ist der Marktplatz. 20 szenografisch faszinierende und informative Themenstände machen die Innovationen begreifbar. Sie veranschaulichen, wie Chemie dazu beiträgt, die gesellschaftlichen Bedürfnisse heute und in Zukunft nachhaltig zu befriedigen. Fast 15.000 Besucher erleben die „We create chemistry“ World Tour vor Ort. Gahrens + Battermann ist mit der aktiven Einbindung der Eventteilnehmer betraut.  

Ein Hauptthema der neuen BASF Strategie ist Nachhaltigkeit. Gahrens + Battermann unterstützt die World Tour mit dem elektronischen Eventguide G+B i-nteraktiv. Die Teilnehmer werden mit Hilfe der Software aktiv in die Veranstaltung eingebunden. Per personalisiertem iPod touch erfahren sie Hintergrundinformationen zum Event und der Innovationen, werden regelmäßig mit Nachrichten über den weiteren Ablauf der Veranstaltung versorgt und haben die Möglichkeit den Rednern Fragen zu stellen. Darüber hinaus können die Teilnehmer während der Innovations-vorstellungen via G+B i-interaktiv Tweets verfassen, die als Ticker auf einer Projektion gezeigt werden. „Aus passiven Zuhörern werden mit Hilfe unseres vielseitigen Eventguides aktive Teilnehmer“, so Dirk Hesse, Projektverantwortlicher bei Gahrens + Battermann. G+B i-nteraktiv ist seit Anfang 2010 am Markt. Die ursprünglich als Abstimmsystem entwickelte Softwarelösung hat sich zu einem Eventguide mit vielen Funktionalitäten weiterentwickelt.

www.gb-mediensysteme.de