Technologie

Xing-Report zu VR, NFC, Face-ID und Co

// jb

Xing Events hat einen neuen Report zur Zukunft der Eventtechnologie veröffentlicht, insbesondere zum Einfluss von Virtueller Realität (VR), Near Field Communication (NFC), Face-ID und der Digitalisierung traditionell eventspezifischer Angebote. 

Basis des Reports seien Interviews mit ausgewählten Technologieanbietern, wie es heißt, etwa FastLane, VRdirect, Wristbanditz und Eventbaxx.

Ein zentrales Thema, das alle Technologie-Anbieter vereine, sei die Individualisierung, so ein Ergebnis des Reports. Um das individuelle Eventerlebnis zu kreieren, müssten Veranstalter zunehmend ihre Teilnehmer kennen und in den Mittelpunkt rücken. Nur durch diese Informationen könnten sie jedem Teilnehmer ein persönliches Eventerlebnis bieten. 

Die Automatisierung standardisierter Abläufe, die Digitalisierung bestehender Prozesse sowie der Einsatz von Künstlicher Intelligenz schafften eine Reihe neuer Anwendungsmöglichkeiten, so der Report weiter. 

Neue Technologien entwickelten sich dabei in „atemberaubender Geschwindigkeit“. Im Zentrum stehe dabei die personalisierte, individuelle Wissensvermittlung. 

Den Report gibt es hier zum kostenlosen Download.

Das könnte Sie auch interessieren...