Umbauarbeiten im ARCOTEL Camino abgeschlossen

Bar Scala (Photo: Arcotel Hotels/Harald Eisenberger)

Bankettbereich des Arcotel Camino. (Photo: Arcotel Hotels/Harald Eisenberger)

Bar Scala. (Photo: Arcotel Hotels/Harald Eisenberger)

Ob Seminar, Tagung, Schulung oder Hochzeit: der neu renovierte Bankettbereich im ARCOTEL Camino verwandelt jede Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die sechs Tagungsräume auf insgesamt 318 m², mit einer Konferenzkapazität bis zu 200 Personen, lassen sich flexibel kombinieren. Mit modernem Equipment rund um Audio, Video und New Media sowie der neuen Akkustikdecke und neuer Beleuchtung wird man allen technischen Anforderungen gerecht. Somit kann individuell auf jeden Wunsch eingegangen werden.  

Im Zuge der Renovierung des Veranstaltungsbereichs wurde auch der Gastronomiebereich umgebaut. Der Frühstücksraum und die Bar SCALA zeigen sich im neuen Gewand. Dabei wurde viel Wert auf ein stimmungsvolles Ambiente gelegt. Mit viel Raffinesse und Liebe zum Detail kreiert das Küchenteam außergewöhnliche Köstlichkeiten und interpretiert bekannte Klassiker neu.  

Über das ARCOTEL Camino

Das ARCOTEL Camino liegt nur wenige Gehminuten vom Stuttgarter Hauptbahnhof entfernt, in prominenter Nachbarschaft zur Einkaufsmeile „Königsstraße”, zum Einkaufszentrum „MILANEO”, der Stadtbibliothek umgeben von Weinbergen und grünen Parkanlagen. Aufgrund der zentralen Lage ist das ARCOTEL Camino die perfekte Adresse - nicht nur für Geschäftsreisende. Die ARCOTEL Unternehmensgruppe positioniert sich mit derzeit 10 Hotels in Österreich und Deutschland in der Business- und Stadthotellerie. Das familiengeführte Unternehmen, gegründet 1989 in Wien, legt besonderen Wert auf ein persönliches und individuelles Umfeld mit internationalem Standard und Top-Qualität. Die Gruppe beschäftigt mehr als 850 Mitarbeiter als begeistertes Team.