Weiterbildung: IMEX und MPI arbeiten enger zusammen

Montag, 20.04.2009
Frankfurt. IMEX und der Verband Meeting Professionals International (MPI) weiten ihre Zusammenarbeit aus und werden globale Partner. Die neue Vereinbarung sieht vor, das Engagement beider Unternehmen unter anderem im Schwerpunktbereich professionelle Weiterbildung auszubauen. Hier steht besonders das höchst erfolgreiche gemeinsame Future Leaders Forum im Focus. Gleichzeitig kündigt IMEX an, eine Reihe von neuen MPI-Stipendien finanziell […]

Frankfurt. IMEX und der Verband Meeting Professionals International (MPI) weiten ihre Zusammenarbeit aus und werden globale Partner. Die neue Vereinbarung sieht vor, das Engagement beider Unternehmen unter anderem im Schwerpunktbereich professionelle Weiterbildung auszubauen. Hier steht besonders das höchst erfolgreiche gemeinsame Future Leaders Forum im Focus. Gleichzeitig kündigt IMEX an, eine Reihe von neuen MPI-Stipendien finanziell zu unterstützen. Die Fachmesse war der erste europäische Sponsor der MPI 2004.

Zunächst förderte die IMEX eine Untersuchung zu Frauen in der Meeting-Branche (Women´s Initiative) und die Markteinführung der Cross-Cultural Training Online-Plattform, CultureActive©, für alle MPI-Mitglieder. Darüber hinaus engagiert sich die IMEX mit einer zusätzlichen Summe von 100.000 Euro für die Stiftung, die für eine Reihe von Stipendien an Mitglieder innerhalb der nächsten fünf Jahre vorgesehen ist. Dazu gehört der Zugang zu zahlreichen MPI-Weiterbildungsveranstaltungen in Europa, Nordamerika, Asien und dem Mittleren Osten, die alle in Verbindung mit dem neuen MPI Global Knowledge Plan stehen.

Ray Bloom, IMEX Chairman, dazu: „IMEX und MPI passen bestens zusammen. Beide Organisationen fördern und unterstützen aktiv das Fachwissen und die Talententwicklung innerhalb der weltweiten Meeting-Branche. Mit unserem neuen Stipendiaten-Programm möchten wir unseren Beitrag für die Branche erweitern und den Meeting-Profis in der ganzen Welt eine besondere Möglichkeit geben, ihr Know-how und ihre Karriere weiter zu entwickeln.“

Dies sei eine natürliche Ergänzung zum IMEX-MPI-Future Leaders Forum, das die besten und brillantesten Studenten motiviere und Mut mache, der Branche beizutreten. „Jetzt können wir zeigen, wie die Meeting-Industrie sie bei der Weiterbildung nach ihrem Einstieg ins Arbeitsleben unterstützt. Mit der Förderung dieser Beihilfen hoffen wir, eins mit dem MPI Global Knowledge Plan zu werden, indem wir verschiedene Stipendien für Experten jeden Alters in diversen Regionen rund um die Welt ausloben“, erklärt Bloom.

Katie Callahan-Giobbi, Executive Vice President, MPI Foundation & Chief Business Architect von Meeting Professionals International, kommentiert: „Die MPI-Stiftung fühlt sich geehrt, eine Partnerschaft mit IMEX einzugehen und gleichzeitig das neue Stipendiaten-Programm einzuführen. Diese Initiative treibt nicht nur unseren Einsatz für unsere Mitglieder voran, sondern zeigt auch unsere Investition in die Zukunft der Branche.“

Die globale IMEX-MPI Partnerschaft zieht schon eine neue Initiative für 2009 nach sich: die Future Leaders University Challenge. Universitäten aus aller Welt sind eingeladen, in einem internationalen Wettbewerb bei verschiedenen Future Leaders Foren gegeneinander anzutreten. Studenten halten Präsentationen, die dann in den Foren beurteilt werden. In diesem Jahr kommen die drei Finalisten aus den Future Leaders Veranstaltungen in Italien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Polen. Sie nehmen am IMEX Galadinner teil, wo der Sieger den MPI Foundation Student Scholarship Award erhält. Der Preis beinhaltet eine Einladung für die Teilnahme an einer MPI-Konferenz in Singapur, Nordamerika, Europa oder dem Mittleren Osten, inklusive Flug, Unterbringung und Akkreditierung, die von der MPI-Stiftung getragen werden.

37 Foren wurden seit der Einführung des ersten Future Leaders Forums auf der IMEX 2003 bisher veranstaltet. Knapp 2.900 Studenten nahmen daran teil. Die „Zukünftigen Führungskräfte“ kommunizieren in einer Facebook-Gruppe aktiv miteinander. Weiterhin gibt es ein Mentorprogramm, das Forenmitglieder für ihre Karriereplanung mit Branchenexperten zusammen bringt.

www.imex-frankfurt.com/aboutfutureleadersforum.html
www.mpiweb.org