Home » News
05.12.2017
17:33

EVVC: Seminar zum neuen Datenschutzrecht

Rechtsanwältin Mandy Risch-Kerst

Am 25. Mai 2018 wird das bisherige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) komplett durch die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS GV) und das ergänzende Allgemeine Bundesdatenschutzgesetz (ABDSG) ersetzt. Was dies für Veranstaltungsbetriebe bedeutet, erfahren deren Vertreter vom 26. bis 27. Februar 2018 beim Seminar „Neues Datenschutzrecht für Veranstaltungshäuser“ in der EVVC-Geschäftsstelle in Frankfurt.

Auf der zweitägigen Veranstaltung gibt es Antworten zur IT- Sicherheit und praxistaugliche Lösungswege zur Einhaltung des neuen Datenschutzrechts ohne vertiefte juristische und schwerverständliche IT- Fachsprache, so das Versprechen.

Die Teilnehmer erhalten am Ende der Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung, wenn beide Seminartage (12 Zeitstunden) erfolgreich besucht wurden. Diese Teilnahmebestätigung ist als Nachweis für eine aktuelle Fachkunde für die Ausübung des Amtes gemäß § 4 f BDSG geeignet.

Zur Zielgruppe des Seminars gehören die Geschäftsführung und leitende Angestellte im Veranstaltungsbetrieb. Referentin ist Rechtsanwältin Dr. Mandy Risch-Kerst. Die Teilnehmergebühr beträgt 700 Euro für EVVC Mitglieder und 1.050 Euro für Nicht-Mitglieder.

Weitere Informationen finden sich im Mitgliederbereich des EVVC-Portals.

Aktuelle Ausgabe

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige