Home » News
09.02.2018
11:30

Globales Event im Mittleren Osten

Mit gelungenem Mix aus Terminen, Inhalten und Aktivitäten punktet die ibtm Arabia. Aussteller und Besucher schätzen das entspannte Format.
Paneldiskussion. Photo: ibtm arabia

Erfolg. „Dies ist meine Lieblingsveranstaltung“, bekennt Kerry Prince, Portfolio Direktor der ibtm Events bei Reed Exhibitions, zur Eröffnung der ibtm Arabia. Diese fand vom 5. bis 8. Februar 2018 zum zwölften Mal in Abu Dhabi statt.

Den Schlüssel zur Zufriedenheit aller Teilnehmer sieht Prince im Verschlanken des Formats seit 2015. Dadurch wurde die Messe zum Table Pod, wo Aussteller und Hosted Buyer mindestens 30 vorab vereinbarte Termine wahrnehmen. „Bevor wir sie einladen, prüfen wir die Referenzen der Einkäufer, die zu 80 Prozent First-Timer sind. Ein Registrieren vor Ort ist nicht möglich“, betont Prince. Hundert Einkäufer aus 26 Ländern treffen 75 internationale Aussteller, was die ibtm Arabia zum „globalen Event für den Mittleren Osten“ macht.

Die hochgesteckten Ziele der Region schildert Mubarak Al Nuaimi, Director Promotion & Overseas Offices in Abu Dhabis Department of Culture and Tourism. „Nach fünf Mio. Gästen 2017 liegt unser Ziel für 2021 bei 8,5 Mio. Besuchern.

Der neue Louvre Abu Dhabi, dem 2018 die Eröffnung der neuen Warner Brothers World folgen wird, bedeutet für die Destination einen Mehrwert. Mit Attraktionen wie der Ferrari World und der Yas Waterworld hat Abu Dhabi starke Magneten“, weiß Al Nuaimi.

Er würdigt die Bedeutung des MICE-Segments mit dem Hinweis auf den Internationalen Diabetes Kongress, der im Dezember 2017 mit 15.000 Besuchern Abu Dhabi National Exhibition Centre (ADNEC) stattfand. Auf die wachsenden Gästezahlen reagiert die Hotellerie: Am ADNEC eröffnet die Rotana Gruppe, die ihr Portfolio bis 2020 auf 100 Häuser verdoppeln will, zwei Häuser.

Die Jumeirah Hotels, in deren Jumeirah Etihad Towers die ibtm Arabia 2018 einen glanzvollen Rahmen findet, expandiert mit einem 293 Zimmer-Haus auf Saadiyat Island. Eröffnung ist im Herbst 2018.

Die Relevanz von Live-Events in einer Welt steten Wandels unterstreicht Rohit Talwar, CEO Fast Future, in seiner Keynote und rät zu Co-Kreation und mehr Echtzeit-Präsenz. „Der Brexit macht der Business-Events-Industrie ein unerwartetes Geschenk mit 382 öffentlichen Veranstaltungen allein in den kommenden zwei Monaten“, so der Experte.

Wie sich Destinationen im Wettbewerb positionieren, erörtert eine Podiumsdiskussion mit den Convention Bureau Leitern aus Saudi-Arabien, Georgien, Ras Al Khaimah und Ruanda. In Saudi-Arabien werde jetzt die neue Saudi Academy of Event Management als erste Bildungseinrichtung ihrer Art im Mittleren Osten die Professionalisierung vorantreiben, sagt CVB Executive Manager Tariq Al Essa.

Die World Archeology Conference soll das Land für den internationalen Markt erschließen. Auch für das Emirat Ras Al Khaimah hatte die DRV-Konferenz 2017 eine Hebelwirkung in punkto Reputation. Die Länder Georgien und Ruanda setzen auf politische Hilfe, wie Visaerleichteren, beim Positionieren. Die Einkäufer vor Ort signalisieren viel Interesse für neue, relativ nahe Ziele wie Georgien und Kasachstan.

Der Discovery Day auf Yas Island mit Aktivitäten vor Ort gibt der ibtm Arabia einen wertvollen Praxisbezug, der klar zugunsten der Anbieter ausfällt. „Was man hier für Kunden aus dem Automobilbereich machen kann, ist einzigartig“, so Andrew Bojarski, Boevents – Unique Event & Travel Solutions aus Riedstadt.

Das architektonisch außergewöhnliche Viceroy Hotel direkt am Yas Marina Circuit, in dessen Skylite Bar der Willkommensempfang der ibtm Arabia stattfindet, ist in der engen Vorauswahl einer Veranstaltung von Burkhardt Milkowitsch, Geschäftsführer der bm-Reisevermittlung & Kongressorganisation. Profitieren können Planer von dem, für alle MICE-Anbieter geltenden, „Advantage Abu Dhabi Scheme“, das im März 2018 in erneuert aufgelegt wird.

Katharina Brauer

Aktuelle Ausgabe

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige