Home » News
27.10.2017
14:54

ifo-Studie: Köln-Kongress-Veranstaltungen kurbeln Wirtschaft an

Einer neuen Untersuchung des ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e. V. zufolge sind die Veranstaltungen, die in den Köln-Kongress-Locations stattfinden, ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Domstadt.  

Laut der Studie ergeben die jährlich rund 2.000 Veranstaltungen von Köln-Kongress eine induzierte Kaufkraft von 301 Millionen Euro. Die Besucher der Locations Flora, Gürzenich, Tanzbrunnen und Congress-Centrum Koelnmesse geben jedes Jahr 233,1 Millionen Euro aus – davon entfallen fast 80 Prozent auf Köln (185,5 Millionen Euro).  

Aktuelle Ausgabe

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige