Home » News » Product
12.02.2018
12:11

Neue Tagungspauschalen und -formate im Dolce Bad Nauheim

Konferenzbereich des Dolce Bad Nauheim

Das Vier-Sterne-Hotel in der Wetterau hat seine Tagungspauschalen neu definiert. Ab sofort kann zwischen drei Pauschalen gewählt werden.

Das Paket „Dolce“ beinhaltet unter anderem einen der insgesamt 27 Tagungsräume, persönliche Betreuung durch „Tagungsengel“, Unterstützung durch Techniker und IT-Manager, ein ganztägiges Refreshment-Buffet sowie unbegrenzt Mineralwasser während der gesamten Veranstaltung. Inklusive sind zudem Beamer, Leinwand, Flipchart, Blöcke und Stifte. Gleiches gilt für das Mittagessen im hoteleigenen Restaurant „Platanenhof“.

Darauf aufbauend umfasst „Dolce Plus“ weitere Extras wie Softgetränke im Tagungsraum und Rabatt auf die Parkkosten. Ein zusätzliches Dinner am Abend bietet die Pauschale „Dolce Meet & Dine“.

Gleichzeitig setzt das Dolce Bad Nauheim auf neue Tagungsformate. Monotone Frontal-Vorträge, begleitet von unzähligen Präsentationsfolien, seien „out“, weiß man. Um Zuhörer und Besucher aktiv einzubinden, seien neue Formate nötig. Nach umfangreichen Recherchen und intensiven Schulungen habe sich das Konferenz-Team auf Fishbowl, World Café, Open Space sowie Campfire spezialisiert, heißt es.

Aus eigener Erfahrung wisse man: Fishbowl und Co. steigern die Interaktion sowie das Involvement der Teilnehmer. Eine eigens angelegte Landing Page der Hotel-Website informiert über Details, Ablauf und Voraussetzungen.

Auch die neu gestaltete Conference Area, in der unter anderem insgesamt 1.570 Quadratmeter Teppichboden erneuert wurden, spiegelt die Thematik wider: Großformatige Fotos an der Wand sollen die neuen Formate widerspiegeln. Eine Bordüre mit entsprechend passenden Schlagwörtern macht die Besucher auf die innovativen Möglichkeiten aufmerksam.

Aktuelle Ausgabe

Blättern
Anzeige
Anzeige

Dienstleister für
Ihre Veranstaltung

Sie brauchen noch Hilfe bei Ihrer
Veranstaltung? Klicken Sie hier!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige