Showtech: Neue Formate prägten „Weltforum der Bühne“ 2011

Donnerstag, 09.06.2011
Berlin. Die Messe Showtech fand vom 7. bis 9. Juni 2011 in der Messe Berlin statt. Auf der „Internationalen Fachmesse und Kongress für Bühnen- und Veranstaltungstechnik, Ausstattung und Event Services“ präsentierten 322 Aussteller aus mehr als 20 Nationen ihre Produkte und Leistungen. Als „Weltforum für die Bühne“ ist sie seit 1984 fest etabliert. Neue Formate […]

Berlin. Die Messe Showtech fand vom 7. bis 9. Juni 2011 in der Messe Berlin statt. Auf der „Internationalen Fachmesse und Kongress für Bühnen- und Veranstaltungstechnik, Ausstattung und Event Services“ präsentierten 322 Aussteller aus mehr als 20 Nationen ihre Produkte und Leistungen. Als „Weltforum für die Bühne“ ist sie seit 1984 fest etabliert. Neue Formate prägten die diesjährige Veranstaltung.
So wurde das Rahmenprogramm der „Aktionsbühne Sicherheit“ etwa um neue Themen ergänzt. Unter anderem lag der Fokus auf dem sicheren Umgang mit Bühnenwaffen und Lasern. Das Thema Veranstaltungssicherheit, etwa in Bezug aufl sicheres Rigging, die PSA, Lärm- oder Brandschutz erhielt im „Safety Pavillion“ ein Forum. „EVENT3“ war der Branchentreffpunkt für Verleiher von Veranstaltungstechnik, Event-Dienstleister und Event-Manager aus Agenturen und Unternehmen. Das begleitende Vortragsforum griff neben den Branchentrends ebenfalls Themen der Veranstaltungssicherheit wie das Crowd Management auf. Zudem fand die 3. Fachtagung für Kostümschaffende statt. Die „Deutsche Theatertechnische Gesellschaft (DTHG)“ veranstaltete einen weiteren begleitenden Kongress.

www.showtech.de