Bundesregierung ignoriert aus Sicht des Deutschen Reiseverbandes (DRV) Fakten zur geringen Infektionsgefahr in der Reisebranche

mehr

Im zweiten Jahr Lockdown immer noch keine Perspektive für die Veranstaltungswirtschaft: Bund und Länder werden ihrer Verantwortung laut Forum...

mehr

Die Frankfurter Agentur für Erlebniskommunikation Jazzunique hat ihr Team für Design und Event erweitert. Damit reagiere man auf die verstärkte...

mehr

Die ersten bekanntgewordene Pläne seien laut Dehoga „völlig inakzeptabel“.

mehr

Der Kongress für alle Rechtsfragen im Veranstaltungsbereich findet am 16. und 17.03.2021 jeweils von 9 bis 17 Uhr hybrid statt.

mehr

Dresden und das Elbland haben das Tourismusjahr 2020 mit einem Minus von 48 Prozent bei den Ankünften (1,44 Millionen Gäste) und 43 Prozent bei den...

mehr

Vom nächsten Bund-Länder-Gipfel am 3. März erwartet der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) eine konkrete Öffnungsperspektive. Man erwarte...

mehr

Vor genau einem Jahr mussten die ersten Messen hierzulande coronabedingt abgesagt werden. Von der Ministerpräsidentenkonferenz am 3. März erwartet die...

mehr

Gemeinsam mit dem branchenübergreifenden Messearbeitskreis (BÜM) hat das Research Institute für Exhibition and Live-Communication (R.I.F.E.L.e.V.)...

mehr