Zentrum des Universums

Montag, 24.03.2008
Dubai. Sonne, Mond und Sterne: Vor der Küste Dubais wird eine weitere künstliche Inselgruppe errichtet. Deren Anordnung soll dem Sonnensystem nachempfunden werden. Zurzeit im Bau sind: Die Marina mit 200 Wolkenkratzern, Dubai Waterfront, die Pferdestadt Meydan an der Rennbahn, Atlantis � The Palm, Dubailand auf 20,4 Mio. qm, The Lagoons mit sieben Inseln, der Arabian […]

Dubai. Sonne, Mond und Sterne: Vor der Küste Dubais wird eine weitere künstliche Inselgruppe errichtet. Deren Anordnung soll dem Sonnensystem nachempfunden werden. Zurzeit im Bau sind: Die Marina mit 200 Wolkenkratzern, Dubai Waterfront, die Pferdestadt Meydan an der Rennbahn, Atlantis � The Palm, Dubailand auf 20,4 Mio. qm, The Lagoons mit sieben Inseln, der Arabian Canal mit 75 km Länge, Burj Dubai, Malls, die Metro, der Airport, The Palms, The World und eben The Universe. Fertiggestellt ist Al Bastakiya, das renovierte Altstadtviertel. www.dubaitourism.ae