China: Visafreie Einreise ab Dezember

Montag, 27.11.2023
Die Visafreiheit kann für einen Aufenthalt von maximal 15 Tagen in Anspruch genommen werden und betrifft sowohl Touristen- als auch Geschäftsreisevisa-
China_Visum_CIM

Die Einreise nach China wird für deutsche Staatsangehörige künftig deutlich einfacher; Foto: Nikada/iStockphoto

Jüngst hatte China Vereinfachungen bei der Visaerteilung angekündigt, jetzt geht das Reich der Mitte einen Schritt weiter: Vom 1. Dezember 2023 an können Deutsche visafrei in das Land einreisen, wie das Außenministerium bekannt gegeben hat. Damit reicht es in Zukunft aus, im Besitz eines Reisepasses zu sein, der bei Ankunft noch mindestes sechs Monate gültig ist.

Auch Geschäftsreisende benötigen kein Visum mehr

Die Visafreiheit kann für einen Aufenthalt von maximal 15 Tagen in Anspruch genommen werden und ist zunächst vom 1. Dezember 2023 bis zum 30. November 2024 gültig. Die neue Regelung betrifft sowohl Touristen- als auch Geschäftsreisevisa, Stopover-Aufenthalte in China sowie Visa für den Besuch von Verwandten und Freunden.

Neben Deutschland gilt die Visafreiheit auch für Einreisende aus Frankreich, Italien, den Niederlanden, Spanien und Malaysia.