Tagungen & Kongresse als Wirtschaftsmotor

Sonntag, 30.03.2003
Der Kongress- und Tagungsreiseverkehr 2002 erreichte in den acht größten deutschen Städten ein Umsatzvolumen von vier Mrd. Euro, entsprechend etwa 20 Prozent des Gesamtumsatzes im deutschen Kongressmarkt. Die acht Städte sichern mit ihrem Kongressgeschäft 50.000 Arbeitsplätze sowie den Städten 80 Mio. Euro an Steuereinnahmen. www.ghh-consult.de Anzeige

Der Kongress- und Tagungsreiseverkehr 2002 erreichte in den acht größten deutschen Städten ein Umsatzvolumen von vier Mrd. Euro, entsprechend etwa 20 Prozent des Gesamtumsatzes im deutschen Kongressmarkt. Die acht Städte sichern mit ihrem Kongressgeschäft 50.000 Arbeitsplätze sowie den Städten 80 Mio. Euro an Steuereinnahmen. www.ghh-consult.de

Anzeige